Darßer Mühle

Die Darßer Mühle

Hier trifft Tradition und Moderne aufeinander

Ein Ort zum Träumen! Exklusiv, modern und dennoch traditionell. Die Darßer Mühle ist ein Ferienhaus in Born am Darß auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, mit einer umlaufenden Sonnenterrasse und einem großzügigen Außenbereich für bis zu 4 Personen. Die moderne Einrichtung, die freilegenden Holzbalken und der passende edle Parkettfußboden sorgen dabei für den einzigartigen Charme zum Wohlfühlen. In der Darßer Mühle verbringen Sie Ihre schönsten Tage im Jahr in einem Ambiente der besonderen Art. Die 1850 erbaute und im Jahr 2008 voll sanierte Mühle besticht durch Ihre einmalige Lage am Nationalpark Vorpommersche-Boddenlandschaft.

Darßer Mühle Sonnenterrasse mit Blick aufs Wasser
Strandspaziergang an der Ostsee

Der Blick ins Glück

Das besondere Highlight: Auf der umlaufenden Sonnenterrasse genießen Sie einen einmaligen Rundumblick über das Naturparadies „Vorpommersche Boddenlandschaft“ und der Halbinsel „Fischland-Darß-Zingst“. Erleben Sie von hier, bei erholsamer Ruhe und frischer Luft traumhafte Sonnenuntergänge und unvergessliche Momente.

Jetzt buchen

Ferienhaus auf dem Darß

Zimmerbeschreibung

Im Erdgeschoss befindet sich neben dem Eingangsbereich und dem Badezimmer eine offene, sehr großzügig gestaltete Wohnküche mit einer hochwertigen Einbauküche. Ein besonderes Augenmerk bieten die ursprünglich erhaltenen Holzbalken, welche der Mühle einen besonderen traditionellen Charme verleihen. Der komplette Bereich wird durch eine Fußbodenheizung erwärmt.

Über eine Treppe erreichen Sie die erste Etage. Ein großes und komfortables Bett lädt hier zu einem erholsamen Schlaf ein. Passend zu den Holzbalken, sorgt der edle Parkettfußboden für ein warmes Wohlfühlambiente.

Verbunden über die zweite Etage, welche zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten für große oder kleine Gäste bietet, erreichen Sie das Highlight der Mühle. Denn oben angekommen steht man über den Dingen.

Im Inneren finden Sie Platz um in Ruhe ein Buch zu lesen oder auch bei schlechtem Wetter die Aussicht zu genießen.

Die umlaufende Sonnenterasse bietet Ihnen bei einer berauschenden Ruhe und frischer Luft, einen atemberaubenden Rundumblick über den Nationalpark „Vorpommersche-Boddenlandschaft“ und der Halbinsel „Fischland-Darß-Zingst“. Lassen Sie hier Ihre Gedanken schweifen und Ihre Seele baumeln.

Badezimmer
Badezimmer
Schlafzimmer 1. Etage
Schlafzimmer 1. Etage
Schlafzimmer 1. Etage
Schlafzimmer 2. Etage
Schlafzimmer 2. Etage
Darßer Mühle Gemeinschaftsraum
Darßer Mühle Sonnenterrasse mit Blick aufs Wasser

Preise

Nebensaison

Preis erste Nacht inkl. Nebenkosten270 €
Je weitere Nacht150 €

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Hauptsaison

Preis erste Nacht inkl. Nebenkosten320 €
Je weitere Nacht200 €

Mindestaufenthalt: 4 Nächte

Vor-/Nachsaison

Preis erste Nacht inkl. Nebenkosten300 €
Je weitere Nacht180 €

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Hinweise

Hauptsaison: 23.12.2017-01.01.2018, 15.06.-31.08.2018 sowie alle gesetzlichen Feiertage

Nebensaison: 01.11.2017-31.03.2018

Vor- & Nachsaison: 01.04.-15.06. und 01.09.-31.10.

Kaution: 150 € - Wird bei Übergabe des Ferienobjektes fällig.
Nebenkosten (einmalig): 120 € - Bereits im Preis enthalten.

Jetzt buchen

Die Darßer Mühle

Eine Oase zum Wohlfühlen

Die Wohnfläche von ca. 120 qm erstreckt sich über 4 Etagen. Die ursprünglich erhaltenen Holzbalken sorgen dabei in der ganzen Mühle für einen unverwechselbaren traditionellen Charme. Im Zusammenspiel mit der modernen und exquisiten Einrichtung lädt jeder Bereich zum Wohlfühlen ein.

Nutzen Sie bei schönem Wetter zudem den großzügigen Außenbereich für Grillabende, ein Bad in der Sonne oder einfach um Ihre Seele baumeln zu lassen.

Jetzt buchen

Die Umgebung

Die Darßer Mühle befindet sich in der Gemeinde Born auf dem Darß, direkt am Saaler Bodden.

In dem Erholungsort leben ca. 1200 Einwohner und er grenzt an dem Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“. Egal ob mit Fahrrad oder zu Fuß von hier aus können Sie die herrliche Landschaft der Halbinsel „Fischland-Darß-Zingst“ erkunden oder zu einem Ausflug an den Strand starten.

Seit 2003 finden Sie in Born auch einen Wasserwanderrastplatz. Bootsbesitzer können hier in schilfbewachsenen Buchten viele kleine Häfen und Anlegestege entdecken, um eine gemütliche Pause zu verbringen.

Im Ort selbst gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Zum einen wäre hier das Forst- und Jagdmusen zu erwähnen, welches seit 1956 Besucher aus aller Welt begrüßt. Zu den stimmungsvollsten Erlebnissen des Ortes zählen sicherlich die Konzerte in der Fischerkirche. Auch eine Entdeckungsreise durch Born selbst lohnt sich. Hier finden Sie klassisch reetgedeckte Häuser und liebevoll geschmückte Vorgärten, die zum einzigartigen Landschaftsbild beitragen.

Umgebung Ferienhaus Darß
Ostseeansicht
Umgebung Ferienhaus Darß Born
Segeln am Darßer Bodden
Sonnenuntergänge an der Ostsee
Erkundungen auf dem Darß
Jetzt buchen

Anfahrt